1. www.azonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-coesfeld
  6. >
  7. 126 Bürger mehr als im Vorjahr

  8. >

126 Bürger mehr als im Vorjahr

Kreis Coesfeld

(fs). Die Bevölkerung im Kreis Coesfeld lag zum Stichtag 31. Dezember 2020 bei 220 712 Einwohner. Das ist ein leichtes Plus von 126 Bürgern im Vergleich zum Vorjahr, wie aus den Zahlen hervorgeht, die das Statistische Landesamt am Montag veröffentlichte. Größte Gewinnerin ist die Stadt Olfen mit einem Zuwachs von 0,7 Prozent. Am meisten verloren hat die Stadt Coesfeld mit 0,65 Prozent. Dülmen bleibt mit 47 706 Einwohnern die größte Stadt im Kreis, Nordkirchen mit 10 117 Einwohnern die kleinste Gemeinde.

Foto:
Startseite