1. www.azonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-coesfeld
  6. >
  7. Aufbruchstimmung für die seelische Gesundheit

  8. >

SeeGe-Mitgliederversammlung: Mehr Aufgaben und mehr Mitglieder

Aufbruchstimmung für die seelische Gesundheit

Kreis Coesfeld

Eine Prise Aufbruchsstimmung nach langer pandemiebedingter „Zwangspause“ war jetzt bei der Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der psychosozialen Dienste im Kreis Coesfeld e.V., der unter dem Kürzel „seeGe“ firmiert, spürbar.

Hoffen auf erfolgreiche „Tage der seelischen Gesundheit“ im Herbst: Vorsitzender Valentin Merschhemke (2. v. r.) und seine Stellvertreterin Anja Maaß (3.v.r.) sowie die Vorstandsmitglieder. Foto:

Der Verein, der sich die Förderung der seelischen Gesundheit im Kreis Coesfeld auf die Fahnen geschrieben hat, startet mit einem neuen Vorstandsteam und vielen Ideen.

Dabei geht es um kontinuierliche Förderung von Angeboten für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und vor allem die Tage der seelischen Gesundheit“, die seit über 20 Jahren erfolgreich im Kreis Coesfeld angeboten werden und in diesem Jahr vom 27.9. bis 1.10. in Billerbeck, Dülmen und Lüdinghausen stattfinden.

Der Vorstand wurde bei den Neuwahlen breiter aufgestellt und tritt für die nächsten zwei Jahre mit einer 18-köpfigen Mannschaft an. Im Amt bestätigt wurden Valentin Merschhemke (Coesfeld) als Vorsitzender und Anja Maaß (Havixbeck) als stellvertretende Vorsitzende. Erstmals in den Vorstand gewählt wurden Johannes-Wilhelm Feller (Regionalleiter Sozialwerk St. Georg, Ascheberg), Norbert Hagemann (FV FBS Coesfeld), Jens Leopold (ehem. Agentur für Arbeit Coesfeld-Borken) und Anne Thier (SKF Coesfeld). Nach über 25-jähriger Tätigkeit im und für den Verein wurde Elisabeth Spoerk mit besonderer Würdigung verabschiedet.

„Wir freuen uns über jede Unterstützung“, lädt Merschhemke zur Beteiligung ein. „Dass die Zahl unserer Mitglieder stetig wächst und wir die 100 inzwischen deutlich überschritten haben, ist ein sehr gutes Zeichen.“

Der Verein zur Förderung der psychosozialen Dienste im Kreis Coesfeld e.V. ist ausschließlich gemeinnützig tätig. Neue Mitglieder sind willkommen. Kontakt: 02507/981-701.

| www.seege-coe.de

Startseite