Kreis Coesfeld

Inzidenz bei 36,7

Kreis Coesfeld. Das Kreisgesundheitsamt meldet drei Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 aus Lüdinghausen. Aktuell sind 190 Menschen aktiv infiziert. Für den Kreis Coesfeld wurden seit dem ersten Auftreten der Pandemie insgesamt 5443 Fälle einer Corona-Infektion gelistet. Davon gelten 5162 Personen als gesundet. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert, also die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den letzten sieben Tagen liegt im Kreis Coesfeld laut dem Robert-Koch-Institut und dem Landeszentrum Gesundheit bei 36,7. Der zweitniedrigste Wert in NRW. Nur Münster liegt am Dienstag mit 20,6 noch niedriger. Geimpft wurden im Kreis Coesfeld bislang 89 788 Menschen mit Erstimpfungen (40,7 % der Bevölkerung). 29 835 Folgeimpfungen (13,5 %) wurden vorgenommen. Davon im Impfzentrum: 44 593 Erstimpfungen und 17 217 Folgeimpfungen; in Arztpraxen: 28 292 Erstimpfungen und 1704 Folgeimpfungen.

Allgemeine Zeitung

Startseite