1. www.azonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-coesfeld
  6. >
  7. Landwirte bieten Einblicke in Klimaschutzprojekte

  8. >

Klimaschutzwoche im Kreis Coesfeld

Landwirte bieten Einblicke in Klimaschutzprojekte

Kreis Coesfeld

Landwirtschaft und Klima – zwei Bereiche, die unmittelbar zusammenhängen. Zur kreisweiten Klimaschutzwoche bietet die Landwirtschaft an vier Tagen Einblicke in diese Zusammenhänge.

Franz-Josef Lintel-Höping aus Senden nimmt Interessierte mit auf eine bodenkundliche Exkursion. Foto: Foto: Archiv

0 Felix Wierling aus Ottmarsbocholt ist experimentierfreudig und bestreitet neue Wege im Ackerbau. Eine Vielzahl an Kulturpflanzen, Mischanbau und möglichst dauerhaft bewachsene Felder: dies sind nur einige Ansätze regenerativer Landwirtschaft die er am 18.9. ab 9 Uhr vor Ort in Ottmarsbocholt näherbringen möchte.

0 Landwirtschaft meets Energiewirtschaft – dieses Zusammenspiel erklärt Landwirt Martin Bontrup am Beispiel seiner Photovoltaikanlage am 21.9. ab 18 Uhr auf seinem Hof in Buldern.

0 Am 22. September nimmt Franz-Josef Lintel-Höping aus Senden Interessierte ab 18 Uhr mit auf eine bodenkundliche Exkursion: Anhand des Bodenprofils bringt er das Bodenleben näher. Er macht dabei deutlich, wie dieses Bodenleben gefördert werden kann, wie die CO2-Speicherung in Form von Humus gelingt und wie der CO2-Ausstoß reduziert werden kann.

0 Der Wald als Opfer und Lösung im Klimawandel. Über dieses Thema möchte Jan Schulze Hobbeling-Terhardt mit Bürgern am 24.9. ab 14 Uhr direkt im Wald in Ascheberg diskutieren und erörtern, welche Handlungsmöglichkeiten es im privaten Waldbesitz gibt.

Informationen und genaue Ortsangaben: www.wlv.de/klima. Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist kostenfrei. Anmeldung unter info-coe@wlv.de.

Startseite