1. www.azonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-coesfeld
  6. >
  7. Löwenhappen versüßen Karnevalsauftakt

  8. >

Aktion des Lions Club Baumberge für Kinderschutzambulanz

Löwenhappen versüßen Karnevalsauftakt

Kreis Coesfeld

Ein Riesenerfolg war auch die dritte Auflage der Charity-Aktion „Löwenhappen“ des Lions Club Baumberge-Münsterland. Sie ging anlässlich des Karnevalsauftakts begleitet von guter Laune bei über 80 Partnern stimmungsvoll über die Bühne. Sie alle hatten Kartons mit Berlinern, sogenannten Löwenhappen, bestellt. Besonderen Spaß hatten die Lions, die mit „Helau“ sogar in schrillen Karnevalskostümen begrüßt wurden.

Präsidenten unter sich bei der Löwenhappenaktion: der amtierende Präsident Carsten Lang (l.) sowie Amtsvorgänger Jens Dertenkötter, auf dessen Initiative das Projekt zurückzuführen ist. Foto: Foto: Lions Club Baumberge

Rund 8000 bestellte Berliner lieferten die Lions wieder im Westmünsterland aus, darunter Betriebe, Ge-schäfte, Dienstleister und Privatleute in der Baumbergeregion sowie unter anderem in Münster, Borken und sogar Rheine.

Lions-Präsident Carsten Lang stellte erfreut fest: „Alles lief wie am Schnürchen. Ich danke sowohl den Spendern, dem Sponsor Ess-mann’s Backstube so-wie den Lionsfreunden, die den großartigen Erfolg möglich gemacht haben.“

Grund zur Freude gibt es auch in der Medizinischen Kinderschutzambulanz Datteln, die auf Spenden angewiesen ist und den Löwen-Erlös bekommen wird. Dort werden Kinder betreut, die traurige Erfahrungen mit Vernachlässigung, Misshandlung oder Missbrauch gemacht haben, was gerade in der schweren Corona-Zeit im häuslichen Umfeld ein besonderes Problem gewor-den ist.

Startseite
ANZEIGE