1. www.azonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-coesfeld
  6. >
  7. Maigang nur unter Corona-Regeln

  8. >

Kreis Coesfeld

Maigang nur unter Corona-Regeln

Kreis Coesfeld. Der klassische Maigang, Treffen und Ausflüge im Freundes- oder Familienkreis: die typischen Aktivitäten sind dieses Jahr zum 1. Mai nur unter Berücksichtigung der Coronaregeln gestattet. Treffen im öffentlichen Raum sind im Kreis Coesfeld (Inzidenz unter 100) mit höchstens insgesamt fünf Personen aus zwei Hausständen möglich. Die kommunalen Ordnungsbehörden werden die Einhaltung der Coronaschutzmaßnahmen kontrollieren. „Wir alle müssen, wie bisher, zusammenhalten, aufeinander Rücksicht nehmen und uns an die Regeln halten“, so Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr. Auch vor dem Hintergrund der Modellprojekte appellieren die elf Bürgermeister und der Landrat, sich noch intensiver an die Hygienemaßnahmen zu halten. „Wir müssen leider feststellen, dass viele Infektionen in den Familien geschehen “, so der Landrat. Gerade die in den Startlöchern befindlichen Projekte in den Bereichen Sport und Kultur böten eine Chance, ein wenig Normalität zu gewinnen. „Wie lange und wie erfolgreich dieses Modell ist, hängt aber von jedem und jeder einzelnen ab“, so Bürgermeistersprecher Wilhelm Sendermann (Olfen).

Allgemeine Zeitung

Foto: az
Startseite