1. www.azonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Kreis-coesfeld
  6. >
  7. Startrompeter mit Jazz der Extraklasse

  8. >

Joo Kraus und Band auf der Open-Air-Bühne der Burg Vischering

Startrompeter mit Jazz der Extraklasse

Kreis Coesfeld

Musikgenuss im historischen Ambiente der Burg Vischering: Am Samstag (14. August) präsentiert der Kreis Coesfeld mit Joo Kraus einen Startrompeter, der samt Band zur internationalen Jazz-Elite zählt und vielfach ausgezeichnet wurde. „We are doing well“ heißt das aktuelle Programm, das Besucher ab 20 Uhr in Lüdinghausen genießen können.

Ausnahmetrompeter Joo Kraus mischt Jazz auch mal mit Electro, Pop und Rock. Foto: Foto: o-tone-music

Joo Kraus und seine Bandkollegen Ralf Schmid (Keyboard), Veit Hübner (Bass) und Torsten Krill (Schlagzeug) mischen Jazz, HipHop, TripHop, Pop, Rock, Soul, Electro und Latin.

Der aus Ulm stammende Joo Kraus wurde bereits mehrfach mit dem ECHO-Musikpreis ausgezeichnet. „Immer wieder aufs Neue überzeugt er mit innovativen Sounds und einem ganz eigenen Trompeten-Ton, der sich in einem Spektrum von messerscharf bis samtweich bewegt“, findet Kulturdezernent Detlef Schütt vom Kreis Coesfeld in der Mitteilung. Seit 15 Jahren begeistert das Quartett nun schon mit einer Musik, die keine Stil- oder Gattungsgrenzen kennt.

0 Das Open-Air-Konzert im Innenhof der Vorburg beginnt um 20 Uhr; Einlass ist ab 19 Uhr. Kartenvorverkauf online: www.burg-vischering.de. Tickets inklusive Vorverkaufsgebühren 26,87 Euro oder 22,98 Euro (ermäßigt). Das Burg-Jazz-Konzert ist Teil des Sommerprogramms „back to culture“. Die Veranstaltungsreihe wird durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien mit Mitteln aus dem Programm „Neustart Kultur“ gefördert.

Startseite