1. www.azonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Greven
  6. >
  7. Ein Fahrzeug landet im Graben, ein weiteres auf einem Acker

  8. >

Unfall am Flothdamm mit zwei Verletzten

Ein Fahrzeug landet im Graben, ein weiteres auf einem Acker

Greven

Bei einem Unfall am Flothdamm wurden am Samstagmorgen zwei Menschen verletzt, eine Person wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Katja Niemeyer

Bei einem Unfall am Flothdamm landete am Samstagmorgen ein Fahrzeug im Graben, ein weiteres kam auf einem Acker zum Stehen. Foto: Feuerwehr Greven

Am Flothdamm ist es am heutigen Samstagmorgen (22. Mai) zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden. Ein Insasse, so teilt die Feuerwehr Greven mit, wurde in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Unfall waren zwei Autos beteiligt. Ein Wagen war auf einem Acker zum Stehen gekommen, ein anderer wenige Meter entfernt im Graben. Zum Unfallhergang hat die Polizei noch keine Angaben gemacht.

Die Feuerwehr war um 9.41 Uhr mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmiert worden. Die Notrufmeldung war durch ein sogenanntes E-Call-System abgesetzt worden. Kommt es zu einem schweren Autounfall, bei dem die Airbags auslösen, sendet ein solches System automatisch einen Notruf ab.

Die Feuerwehr Greven war mit acht Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz war gegen 10.40 Uhr beendet.

Startseite