1. www.azonline.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Stromausfall mit vielen Folgen

  8. >

Stadtwerke sprechen von Kabelfehler

Stromausfall mit vielen Folgen

Telgte

Ein Kabelfehler sorgte am Dienstagnachmittag rund um den Orkotten für einen Stromausfall und für Probleme bei der DSL-Versorgung.

Andreas Große-Hüttmann

Etliche Monteure der Stadtwerke Ostmünsterland waren bei der Fehlersuche im Orkotten im Einsatz. Foto: Klaus Meyer

Zahlreiche Haushalte sowie etliche Gewerbebetriebe und Supermärkte waren am Dienstagnachmittag einige Zeit ohne Strom. Betroffen von dem Ausfall waren nach Angaben der Stadtwerke Ostmünsterland nahezu der gesamte Orkotten und kleinere Teile der Vogelsiedlung sowie angrenzender Bereiche.

Nach Angaben der Stadtwerke hatte ein Kabelfehler zwischen Orkotten- und Daimlerstraße eine Art Kettenreaktion ausgelöst. In der Folge seien rund eine Hand voll kleinere Ortsnetzstationen gestört gewesen. Wie viele Haushalte und Betriebe genau betroffen waren, konnten die Stadtwerke Ostmünsterland nicht sagen.

Durch verschiedene Umschaltungen sei es gelungen, rund 80 Prozent der betroffenen Stromkunden innerhalb von etwa 30 Minuten wieder am Netz zu haben. Die restlichen Haushalte und Betriebe seien ungefähr eine Stunde nach dem Ausfall wieder versorgt worden.

Vor allem in einigen Gewerbebetrieben und den betroffenen Supermärkten sorgte der Stromausfall für erhebliche Behinderungen im normalen Geschäftsbetrieb, der zeitweilig sogar eingestellt werden musste.

Mit einem Spezialfahrzeug gehen die Stadtwerke am Mittwoch auf die Suche nach der genauen Störungsstelle. Die soll metergenau ausgemessen und dann repariert werden.

Zeitgleich zum Stromausfall gab es Störungen im DSL-Netz, von denen nach ersten Erkenntnissen weite Teile Telgtes betroffen waren. Der Grund für diese Störungen ist wohl ebenfalls der Stromausfall, von dem zeitweilig zumindest die Telekomstation in Bahnhofsnähe betroffen gewesen sein soll.

Startseite