1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. 120 000 Menschen feiern 700. Geburtstag von Bochum

  6. >

Bürgerfest

120 000 Menschen feiern 700. Geburtstag von Bochum

Bochum (dpa/lnw)

Mit einem bunten Programm haben 120.000 Menschen in der Innenstadt von Bochum den 700. Geburtstag der Stadt gefeiert. Am Sonntag wurden Teile des Zentrums zu einer Festmeile für Fußgänger umfunktioniert. Das offizielle Jubiläum war schon 2021 gefeiert worden, das Bürgerfest sollte ein nachträglicher Höhepunkt werden. Bochum hatte 1321 die Stadtrechte erhalten.

Von dpa

Es sei schön voll, berichtete ein Sprecher von Bochum Marketing, insgesamt seien bis zum Abend rund 120 000 Besucher gezählt worden. Rund 100 lokale und internationale Vereine beteiligten sich an einem vielfältigen kulinarischen und kulturellen Programm. So traten ukrainische Sängerinnen auf und ein Trommelkonzert einer koreanischen Schule wurde aufgeführt.

Für ein Stadt-Picknick wurde eine Strecke von zwei Kilometern für rund 140 Stände freigemacht. Der Einzelhandel öffnete am Mittag für einen verkaufsoffenen Sonntag. «Das Besucheraufkommen ist hoch, die Leute haben Spaß», schilderte der Sprecher.

Startseite
ANZEIGE