1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. 20-Jähriger nach Messerattacke in Münster festgenommen

  6. >

Kriminalität

20-Jähriger nach Messerattacke in Münster festgenommen

Münster (dpa/lnw) - Nach einer schweren Messerattacke in Münster ist ein 20-Jähriger festgenommen worden. Ein Richter erließ Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und schwerer Körperverletzung, wie die Polizei Münster am Samstag mitteilte. Nach einem weiteren Tatverdächtigen werde gefahndet. Der 20-Jährige wurde am Freitagabend festgenommen.

dpa

Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel

Vor rund einer Woche sollen die zwei Männer einen 42-Jährigen in Münster durch Messerstiche schwer verletzt haben. Zunächst hatte Lebensgefahr bestanden. Der 42-Jährige war mit einem Verwandten in der Hafengegend unterwegs. Die Männer seien mit einer Personengruppe in Streit geraten, es habe eine körperliche Auseinandersetzung gegeben. Der 20-jährige Tatverdächtige soll ein Messer gezogen und gemeinsam mit seinem Begleiter auf den 42-Jährigen eingestochen haben.

Startseite