1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. 28-Jähriger würgt und schlägt Bundespolizisten

  6. >

28-Jähriger würgt und schlägt Bundespolizisten

Bochum (dpa/lnw)

Von dpa

Ein Polizeiauto ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Ein 28-Jähriger hat am Bochumer Hauptbahnhof einen Bundespolizisten so massiv attackiert, dass dieser sich dienstunfähig ins Krankenhaus begeben musste. Bei einer Kontrolle hatten Bundespolizisten festgestellt, dass der Mann gegen Weisungen der Ausländerbehörde verstoßen hatte. Als sie ihn aufforderten, mit zur Wache zu kommen, habe sich der Mann gewehrt, schilderte die Bundespolizei am Sonntag. Die Einsatzkräfte fesselten ihn, der Mann schlug nach einem Polizisten und würgte ihn.

Nur mit Hilfe angeforderter Unterstützungskräfte konnte der 28-Jährige den Angaben nach überwältigt werden. Gegen ihn sei ein Strafverfahren wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung eingeleitet worden.

Startseite