Unfälle

Auto von Bruder genommen: Flucht endet an Baum

Nottuln (dpa/lnw) - Mit ausgelösten Airbags und einem Totalschaden vor einem Baum endete in Nottuln im Münsterland die Flucht eines 16-Jährigen vor der Polizei. Der Jugendliche ohne Führerschein hatte sich laut Mitteilung von Montag heimlich die Autoschlüssel seines Bruders genommen, um eine Tour mit Freunden zu machen. Als ihn ein Streifenwagen am Samstagnachmittag kontrollieren wollte, flüchtete er und verlor beim Abbiegen die Kontrolle. Mit im Auto waren demnach noch zwei weitere Jugendliche, die vom Unfallort flüchteten. Weil der 16-Jährige möglicherweise unter Drogeneinfluss stand, musste er eine Blutprobe abgeben.

dpa

Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow

© dpa-infocom, dpa:210201-99-254137/3

Startseite