1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Autofahrer flüchtet mit 200 Stundenkilometern vor Polizei

  6. >

Autofahrer flüchtet mit 200 Stundenkilometern vor Polizei

Mettmann (dpa/lnw)

Mit bis zu 200 Stundenkilometern Geschwindigkeit ist ein Autofahrer in Hilden vor der Polizei geflüchtet. Der Mann habe in der Nacht zu Mittwoch zuvor Signale für eine Verkehrskontrolle ignoriert, teilte die Polizei mit. Anstatt den Wagen anzuhalten, habe er plötzlich Gas gegeben und sei in hohem Tempo davongerast. Dabei sei er über mehrere rote Ampeln gefahren.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Die Polizisten fuhren zunächst hinterher, brachen die Verfolgungsjagd jedoch schließlich ab. Wenig später fanden sie das Auto und beschlagnahmten es. Der Mann soll das Kennzeichen - augenscheinlich gewaltsam - zuvor noch entfernt haben.

Den Fahrer selbst trafen sie nicht an, aber seine zurückgelassene Baseballkappe. Die Ermittler gingen davon aus, dass es sich bei dem Mann um den 31 Jahre alten Halter des Wagens handelte.

Startseite
ANZEIGE