1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Automaten-Sprengung: Polizei findet mutmaßlichen Sprengsatz

  6. >

Kriminalität

Automaten-Sprengung: Polizei findet mutmaßlichen Sprengsatz

Vreden (dpa/lnw) - Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Vreden (Kreis Borken) durch Unbekannte am Dienstagmorgen hat die Polizei einen weiteren mutmaßlichen, nicht explodierten Sprengsatz in dem zerstörten Kassenhäuschen entdeckt. Entschärfer des Landeskriminalamtes wollen den Sprengsatz nun bergen und auf einem nahe gelegenen Feld kontrolliert zur Sprengung bringen. Zuvor soll dafür ein Erdloch ausgehoben werden, wie ein Polizeisprecher am Vormittag berichtete.

dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler

Das Kassenhäuschen befindet sich auf einem Supermarktparkplatz. Die Explosion war so stark, dass noch am etwa 50 Meter entfernten Supermarkt-Eingang Schäden entstanden. Die Täter konnten fliehen. Ob sie Beute gemacht haben, wurde zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:210511-99-550758/2

Startseite