Fußball

Bericht: Hummels kehrt für EM in Nationalmannschaft zurück

Dortmund (dpa) - Mats Hummels kehrt einem Bericht von Sport1 zufolge nach mehr als zwei Jahren in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der 32 Jahre alte Innenverteidiger werde im Kader von Bundestrainer Joachim Löw für die Fußball-EM in diesem Sommer stehen, schrieb Sport1 am Dienstagabend auf seiner Internetseite. Der DFB bestätigte die Personalie zunächst nicht, Löw will seinen Kader für die EM-Endrunde vom 11. Juni bis 11. Juli an diesem Mittwoch bekanntgeben. Die «Bild»-Zeitung hatte zuvor berichtet, dass auch Thomas Müller ins Nationalteam zurückkehre.

dpa

Mats Hummels in Aktion. Foto: Federico Gambarini

Sein 70. und bislang letztes Länderspiel hatte Hummels wie Müller im November 2018 in der Nations League gegen die Niederlande (2:2) bestritten. Vier Monate später folgte die damals unerwartete Ausbootung durch Löw, der neben Hummels und Müller auch Jérôme Boateng aussortierte. Der Bundestrainer hatte den umstrittenen Schritt damit begründet, nach der WM-Enttäuschung 2018 in Russland und dem folgenden Abstieg aus der besten Gruppe der Nations League einen personellen Neuanfang einleiten zu wollen.

© dpa-infocom, dpa:210518-99-650014/2

Startseite