1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Bochum beim 3:3 im Test gegen Verl mit fünf Neuzugängen

  6. >

Bochum beim 3:3 im Test gegen Verl mit fünf Neuzugängen

Bochum (dpa/lnw)

Von dpa

Fußbälle liegen in einem Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Bundesligaaufsteiger VfL Bochum blieb auch im zweiten Vorbereitungsspiel zur neuen Saison unbesiegt, musste sich gegen den Fußball-Drittligisten SC Verl aber mit einem 3:3 begnügen. Vor knapp 200 Zuschauern am Ruhrstadion kamen die Gastgeber in der Partie über 4 x 30 Minuten durch Anthony Losilla, Simon Zoller und den Ex-Bochumer Tom Baack (Eigentor) zu ihren Treffern. Für Verl trafen am Samstag Lukas Petkov, Kasim Rahibic und Cyrill Akono.

Im Team der Bochumer standen mit Michael Esser, Eduard Löwen, Patrick Osterhage, Takuma Asano und Christopher Antwi-Adjei fünf Neuzugänge. Das erste Testspiel hatte der Revierclub gegen den Oberligisten SSVg 02 Velbert mit 9:0 gewonnen.

Startseite