1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Bonn erhält Zuschlag für weiteren UN-Standort

  6. >

UN

Bonn erhält Zuschlag für weiteren UN-Standort

Bonn (dpa) - Die Vereinten Nationen wollen in Bonn ein Exzellenzzentrum für Geodäsie errichten. Ein UN-Expertenkomitee in New York gab der ehemaligen Bundeshauptstadt nach Informationen des «General-Anzeiger» und der «Rheinischen Post» (Samstag) den Zuschlag. Demnach soll das neue UN-Zentrum bis Mitte 2021 öffnen und mittelfristig 20 Menschen beschäftigen, danach aber weiter wachsen. Das Global Geodetic Centre of Excellence (GGCE) werde auf dem bestehenden UN-Campus in Bonn eingerichtet.

dpa

Zwei der fünf Stellen für den Aufbaustab bezahlen den Angaben zufolge die UN, die übrigen drei Stellen sollen aus dem Budget des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG) mit Sitz in Frankfurt am Main finanziert werden. Die Geodäsie ist die Wissenschaft von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche.

Startseite