1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Brand in Krankenhauszimmer: Station vorerst nicht nutzbar

  6. >

Brand

Brand in Krankenhauszimmer: Station vorerst nicht nutzbar

Gelsenkirchen (dpa/lnw)

Nach einem Brand in einem Krankenhaus in Gelsenkirchen ist die betroffene Station vorerst nicht mehr nutzbar. Das Feuer brach am Dienstag um kurz vor Mitternacht im Zimmer eines Patienten aus, wie ein Feuerwehrsprecher sagte. Der Patient habe sich im Bereich der geschlossenen Psychiatrie aufgehalten. Den Angaben nach brannte bei Ankunft der Einsatzkräfte das Bett. Der Sprecher geht ersten Vermutungen zufolge von Brandstiftung aus.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Das Feuer konnte nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Der Rauch habe sich jedoch in mehreren Stockwerken der Klinik ausgebreitet. Schuld daran sind nach Angaben des Sprechers mangelhafte Brandschutzvorkehrungen.

Alle Patientinnen und Patienten sowie die Pflegekräfte des Stationsbereichs konnten in der Nacht zum Dienstag rechtzeitig evakuiert werden. Insgesamt 37 Menschen waren betroffen. Zwei Pflegekräfte hätten eine Rauchgasvergiftung erlitten und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Startseite
ANZEIGE