Fußball

Fanprojekt kritisiert Gladbach-Coach Rose nach Derbypleite

Mönchengladbach (dpa) - Das Fanprojekt von Borussia Mönchengladbach geht nach dem 1:2 im Derby gegen den 1. FC Köln auf Distanz zu Trainer Marco Rose. «Mit dem Derby spielt man nicht...», hieß es in einem Kommentar des Fanprojekts des Fußball-Bundesligisten nach der fünften Niederlage Borussias gegen den Erzrivalen seit 2005. Bis Samstag hatte Rose mit Gladbach alle seine bisherigen drei Duelle mit dem FC gewonnen. Die erste Derbypleite unter ihm stieß den Anhängern insbesondere wegen der vielen Personalwechsel in der Startelf auf.

dpa

«Wer das Derby als idealen Zeitpunkt für ein Rotationsexperiment ansieht, hat Borussia Mönchengladbach nicht verstanden», kommentierte das Fanprojekt auf seiner Internetseite. Rose hatte das Spiel gegen den Abstiegskandidaten zu gleich sieben Wechseln im Vergleich zum 2:1 im Pokal-Achtelfinale beim VfB Stuttgart drei Tage zuvor genutzt.

© dpa-infocom, dpa:210207-99-336464/2

Startseite