1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Fünf Leichtverletzte bei Unfall: Polizei stellt Verursacher

  6. >

Hagen

Fünf Leichtverletzte bei Unfall: Polizei stellt Verursacher

Hagen (dpa/lnw)

Nach einem Unfall mit einem Linienbus und fünf leicht verletzten Fahrgästen in Hagen ist der mutmaßliche Unfallverursacher von der Polizei geschnappt worden. Der 48 Jahre alte Fahrer eines Kleinwagens sei zunächst vom Unfallort geflüchtet, teilte die Polizei am Freitag mit. Er erhielt eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Verkehrsunfallflucht.

Von dpa

Ersten Ermittlungen zufolge war der 48-jährige aus Iserlohn am Donnerstagnachmittag bei Rot über eine Ampel gefahren und hatte einem Linienbus beim Abbiegen den Weg abgeschnitten. Die Busfahrerin (24) sei durch den kreuzenden Kleinwagen zu einer Vollbremsung gezwungen worden. Dabei waren fünf Fahrgäste im Alter zwischen 30 und 70 Jahren teilweise im Bus umhergeschleudert worden und zu Fall gekommen.

Startseite
ANZEIGE