1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Illegales Rennen mit über 200 km/h: Pkw gestoppt

  6. >

Dortmund

Illegales Rennen mit über 200 km/h: Pkw gestoppt

Dortmund (dpa/lnw)

Zwei Autofahrer haben sich am Samstag bei einem illegalen Rennen in Dortmund mit rücksichtsloser Fahrweise eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Bei dem  «lebensgefährlichen Rennen» hätten laut einer Mitteilung der Polizei «auch Unbeteiligte» zu Schaden kommen können. Eine Streife habe die Verfolgung der beiden Pkw in Dortmund-Mitte aufgenommen. Auf der Bundesstraße 54 Richtung Süden hätten die flüchtigen Fahrer auf über 200 Stundenkilometer beschleunigt.

Von dpa

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Zwischenzeitlich habe die Streifenbesatzung laut Mitteilung den Sichtkontakt verloren. An der Ausfahrt Hacheney konnte schließlich der Pkw eines 23-Jährigen aus Unna gestoppt werden. Dem Mann wurde Fahrerlaubnis und Fahrzeug entzogen. Zudem erhielt er eine Strafanzeige. Nach dem zweiten Teilnehmer wird gefahndet. Man sei aber aufgrund der Videoaufzeichnungen während der Verfolgung zuversichtlich, auch diesen ermitteln zu können, sagte ein Polizeisprecher der dpa. 

Startseite
ANZEIGE