1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Individuelles Spezialprogramm für Schalker Salif Sané

  6. >

Individuelles Spezialprogramm für Schalker Salif Sané

Gelsenkirchen (dpa)

Von dpa

Ein Spielball liegt auf dem Rasen. Foto: Stuart Franklin/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

Die Rückkehr von Salif Sané in das Mannschaftstraining des FC Schalke 04 lässt vorerst auf sich warten. Der 30 Jahre alte Innenverteidiger soll bis auf weiteres ein individuelles Spezialprogramm absolvieren. Das soll «die muskulären und konditionellen Defizite des Abwehrspielers, aufgetreten aufgrund einiger längerfristiger Verletzungspausen in der jüngeren Vergangenheit, beheben und damit für mehr physische Stabilität sorgen», teilte der Fußball-Zweitligist am Dienstag mit.

Sané hatte das inzwischen beendete Trainingslager des Revierclubs in Mittersill (Österreich) in der vergangenen Woche aufgrund von Knieproblemen vorzeitig verlassen. «Eine Prognose, zu welchem Zeitpunkt Sané ins Mannschaftstraining zurückkehren kann, ist aktuell schwer zu treffen», hieß es in der Mitteilung.

Startseite