1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Kind sexuell missbraucht: Vorbestrafter Bochumer in U-Haft

  6. >

Kind sexuell missbraucht: Vorbestrafter Bochumer in U-Haft

Bochum (dpa/lnw)

Von dpa

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter aus Bochum soll erneut ein Kind missbraucht haben und ist in Untersuchungshaft genommen worden. Bei dem Mann handele es sich um einen «unter Führungsaufsicht stehenden Probanden» aus einem «Konzept zum Umgang mit rückfallgefährdeten Sexualstraftätern», teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mit.

Da der 59-Jährige sich bereits an einem Kind vergangen und dafür verurteilt worden war, durfte der Mann keinen Kontakt mehr zu Kindern haben. Trotzdem war er am Freitag zusammen mit einen fremden Jungen am Bochumer Hauptbahnhof gesehen worden.

Nach einer Fahnung trafen die Ermittler auf den Mann und das elfjährige Kind. «Im Rahmen der Ermittlungen erhärtete sich der Tatverdacht gegen den Mann, den Jungen sexuell missbraucht zu haben», hieß es. Gegen den 59-Jährigen wurde Haftbefehl erlassen.

Startseite