1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Ministerin: Intensivere Begleitung für Grundschullehrer

  6. >

Bildung

Ministerin: Intensivere Begleitung für Grundschullehrer

Düsseldorf (dpa/lnw)

Nordrhein-Westfalens Schulministerium will Rechen- und Lesekompetenzen an Grundschulen verbessern. Ihr Ressort erarbeite derzeit ein Konzept, um die Kernkompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik «deutlich und langfristig» zu stärken, sagte Schulministerin Dorothee Feller (CDU) der «Rheinischen Post» (Freitag). Zu viele Schülerinnen und Schüler hätten große Schwierigkeiten in Mathe oder beim Lesen, Schreiben und Zuhören. «Den Nachholbedarf tragen sie mit in die weiterführenden Schulen und manche haben vielleicht sogar ihr Leben lang damit zu kämpfen.»

Von dpa

Dorothee Feller, Schulministerin von Nordrhein-Westfalen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Bereits bestehende Vorgaben müssten «noch mehr in den Schulen ankommen und gelebt werden», sagte Feller. «Ich glaube, dass wir die Lehrkräfte an den Grundschulen dazu auch intensiver begleiten und bei Bedarf auch weiter qualifizieren müssen.»

Startseite
ANZEIGE