1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Paderborn mit viel Respekt nach Hannover

  6. >

2. Bundesliga

Paderborn mit viel Respekt nach Hannover

Paderborn (dpa/lnw)

Der Paderborner Fußball-Lehrer Lukas Kwasniok setzt nach dem überzeugenden 4:1-Erfolg über Fortuna Düsseldorf auf Kontinuität. «Es wird keine völlig veränderte Startformation geben, so viel kann ich verraten», sagte der 41-Jährige vor dem Zweiligaspiel am Samstag (13 Uhr/Sky) bei Hannover 96. Unwahrscheinlich erscheint ein Einsatz von Sebastian Klaas, der über Rückenprobleme klagt. In Niclas Nadj (Infekt) droht dem Tabellenfünften der Ausfall eines weiteren Mittelfeldspielers. 

Von dpa

Der Paderborner Trainer Lukas Kwasniok. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild

Der bisher vier Punkte schlechtere Gegner ist nach Einschätzung des Paderborner Trainers «immer ein Kandidat für die oberen Plätze». «Ich erwarte, dass Hannover 96 loslegt wie die Feuerwehr. Die Liga ist so eng beieinander, es kann also auch hinten raus passieren, dass man noch die Aufholjagd startet», sagte Kwasniok.   

Startseite
ANZEIGE