1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. RWE investiert Milliarden in Windpark vor britischer Küste

  6. >

Energie

RWE investiert Milliarden in Windpark vor britischer Küste

Essen (dpa) - Der Energiekonzern RWE hat ein milliardenschweres Windkraftprojekt vor der britischen Nordseeküste endgültig auf den Weg gebracht. Für den Windpark Sofia, das weltweit größte RWE-Projekt auf See, sei die endgültige Investitionsentscheidung gefallen, teilte der Konzern am Mittwoch mit. Insgesamt werde eine Investitionssumme von rund 3 Milliarden Britischen Pfund (rund 3,48 Milliarden Euro) veranschlagt. Die Fertigstellung des Windparks erwartet RWE für das vierte Quartal 2026.

dpa

Das Logo von RWE ist an der Fassade eines Gebäudes auf dem RWE Campus in Essen zu sehen. Foto: Fabian Strauch

Sofia wird auf der Doggerbank, 195 km vor der Nordostküste Großbritanniens, errichtet. Der Windpark soll eine Leistung von 1,4 Gigawatt haben und umgerechnet den jährlichen Strombedarf von über 1,2 Millionen britischen Haushalten decken können.

© dpa-infocom, dpa:210324-99-955253/2

Startseite