1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Schalke mit vielen Ausfällen: Harit könnte sich fit melden

  6. >

Fußball

Schalke mit vielen Ausfällen: Harit könnte sich fit melden

Gelsenkirchen (dpa) - Beim Tabellen-Schlusslicht FC Schalke 04 ist weiterhin keine Entspannung der Personallage in Sicht. Im Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) sind keine Comebacks der zahlreichen schon länger verletzten Profis zu erwarten. Das kündigte Schalke-Trainer Dimitrios Grammozis vor seinem zweiten Spiel mit den Königsblauen am Donnerstag an. «Sie sind im Aufbau. Es geht peu à peu voran.» Sicher fehlen wird am Wochenende auch Kapitän Omar Mascarell wegen einer Gelb-Sperre.

dpa

Schalkes Trainer Dimitrios Grammozis gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Guido Kirchner

Beim Spiel gegen Mainz am vergangenen Freitag (0:0) waren bei Schalke zehn Spieler ausgefallen. Immerhin Amine Harit, der kurzfristig wegen muskulärer Probleme gegen die Rheinhessen nicht spielte, könnte jetzt aber wieder zur Verfügung stehen. Er habe in den vergangenen Tagen individuell trainiert. «Er ist ein Spieler, der uns auf jeden Fall guttun würde, wenn er grünes Licht gibt», sagte Grammozis.

Bei Schalke fehlen derzeit unter anderen Hoffnungsträger im Angriff wie Klaas-Jan Huntelaar, Mark Uth und Steven Skrzybski. Auch Torhüter Ralf Fährmann war fiel zuletzt wegen einer angebrochenen Rippe aus. Wie der jeweilige Genesungsverlauf ist, sagte Grammozis nicht. «Ich kann da in keine Prognosen reingehen.» Man müsse von Tag zu Tag denken. Alle versuchten, so schnell wie möglich wieder auf den Platz zu kommen.

© dpa-infocom, dpa:210311-99-780076/2

Startseite