1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Schick bei Leipzig-Rückkehr auf der Bank - Sörloth beginnt

  6. >

Fußball

Schick bei Leipzig-Rückkehr auf der Bank - Sörloth beginnt

Leipzig (dpa) - Patrik Schick muss bei seiner Rückkehr nach Leipzig zunächst zusehen. Der tschechische Fußball-Nationalspieler sitzt im Bundesliga-Topsiel zwischen RB Leipzig und Bayer Leverkusen am Samstagabend nur auf der Bank. Der Bayer-Angreifer war zuletzt angeschlagen. «Er ist noch nicht 100-prozentig fit», sagte Trainer Peter Bosz im TV-Sender Sky über den 25-Jährigen.

dpa

Leverkusens Patrik Schick (M) auf dem Platz. Foto: Wolfgang Rattay

Dagegen darf Schicks Nachfolger im Leipziger Trikot, der Norweger Alexander Sörloth, von Beginn an stürmen. Für den 25-Jährigen ist es der dritte Startelf-Einsatz nacheinander. Leverkusens Neuzugang Timothy Fosu-Mensah steht als rechter Verteidiger erstmals in der Anfangsformation. «Er muss natürlich die Mannschaft noch kennenlernen, unsere Spielweise kennenlernen», sagte Bosz, der auch weitere Neuzugänge bei den Leverkusenern nicht ausschloss: «Der Verein bemüht sich, lasst uns abwarten, was noch passiert.»

© dpa-infocom, dpa:210130-99-236520/3

Startseite