Fußball

Sechste Niederlage in Serie für Osnabrück: 1:2 gegen Bochum

Osnabrück (dpa/lni) - Der VfL Osnabrück kann in der Zweiten Liga einfach nicht mehr gewinnen. Die Lila-Weißen verloren am Samstag gegen den VfL Bochum mit 1:2 (0:2) und kassierten damit die sechste Niederlage in Serie. Der VfL Bochum bleibt dagegen in der 2. Fußball-Bundesliga auf Aufstiegskurs. Die Bochumer verkürzten den Abstand auf Spitzenreiter Hamburger SV auf zwei Punkte.

dpa

Osnabrücks Luc Ihorst (l) im Kampf um den Ball mit Bochums Armel Bella-Kotchap. Foto: Friso Gentsch

Vor der Pause gingen die Gäste durch ein Eigentor von Osnabrücks Verteidiger Bashkim Ajdini (18. Minute) und einen Kopfball von Anthony Losilla (36.) verdient in Führung. Beiden Treffern war eine Ecke vorausgegangen. In den zweiten 45 Minuten versuchte der VfL Osnabrück zwar noch einmal alles, mehr als der Anschlusstreffer durch Sebastian Kerk (64.) gelang den Niedersachsen aber nicht mehr. Es war die siebte Heimniederlage für die Osnabrücker nacheinander.

© dpa-infocom, dpa:210206-99-328459/2

Startseite