1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Sieben Autos brennen in Uni-Parkhaus: Brandstiftung vermutet

  6. >

Brände

Sieben Autos brennen in Uni-Parkhaus: Brandstiftung vermutet

Bielefeld (dpa/lnw) - Sieben Autos sind am Samstagmorgen im Parkhaus der Universität Bielefeld in Flammen aufgegangen. Die Fahrzeuge hätten zeitgleich an unterschiedlichen Stellen gebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Vier Autos brannten demnach völlig aus, die anderen drei wurden teilweise zerstört. Menschen kamen nicht zu Schaden. Durch die Hitze sei der Beton an den Decken des Gebäudes beschädigt worden, die Statik musste überprüft werden. Die Polizei nahm nach Angaben eines Sprechers die Fahndung nach mutmaßlichen Brandstiftern im Umfeld des Parkhauses auf. Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Informationen.

dpa

Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch

© dpa-infocom, dpa:210130-99-232567/2

Startseite