1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Statistik: Zahl der Baugenehmigungen steigt 2020 kräftig

  6. >

Bau

Statistik: Zahl der Baugenehmigungen steigt 2020 kräftig

Düsseldorf (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen werden wieder mehr Wohnungen bewilligt. Im Corona-Jahr 2020 haben die Bauämter in NRW den Bau von 61 592 neuen Wohnungen genehmigt. Das ist der höchste Wert seit 2016 (66 555). Wie das Statistische Landesamt (IT.NRW) am Montag mitteilte, sind nach vorläufigen Ergebnissen 4339 oder 7,6 Prozent mehr Baugenehmigungen erteilt worden als im Jahr 2019 (57 253). Demnach stieg die Zahl der Wohnungen in Neubauten um 8,0 Prozent, die Zahl der neu entstehenden Wohnungen in bereits bestehenden Gebäuden wuchs um 4,2 Prozent.

dpa

Ein Arbeiter dirigiert auf einer Baustelle einen Kran. Foto: Soeren Stache

Dagegen gingen die Genehmigungen für neue Einfamilienhäuser im Vergleich zu 2019 um 4,2 Prozent auf 12 940 (2020) leicht zurück. Bei Zweifamilienhäusern gab es laut IT.NRW einen Anstieg um 8,3 Prozent auf 3 876 Wohnungen, bei Gebäuden mit drei oder mehr Wohnungen war ein Plus von 9,9 Prozent auf 34 442 neue Wohnungen zu verzeichnen. Mehr als verdoppelt haben sich die Genehmigungen für den Bau von Wohnungen in Wohnheimen, von 1059 (2019) auf 2405 im Vorjahr.

© dpa-infocom, dpa:210322-99-921471/2

Startseite