1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Taxi zu spät: Wütender Fahrgast schlägt Autoscheibe ein

  6. >

Kriminalität

Taxi zu spät: Wütender Fahrgast schlägt Autoscheibe ein

Bielefeld (dpa/lnw) - Weil sich ein 37 Jahre alter Mann über die Verspätung eines Taxifahrers ärgerte, hat er dessen Fahrzeug beschädigt. Am Freitagmorgen war das Taxi nach Ansicht des Bielefelders zu spät zum vereinbarten Ort gekommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als der 37-Jährige den Taxifahrer am Nachmittag am selben Ort erneut traf, habe es zunächst eine verbale Auseinandersetzung gegeben. Im Zuge des Streits habe der wütende Fahrgast dann mit einem Stein die Heckscheibe des Autos eingeschlagen. Verletzt wurde niemand. Der Bielefelder muss sich wegen Sachbeschädigung verantworten.

dpa

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

© dpa-infocom, dpa:210301-99-642001/3

Startseite