1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Trainer-Pensionär Funkel: Keine Kontakte zum 1. FC Köln

  6. >

Fußball

Trainer-Pensionär Funkel: Keine Kontakte zum 1. FC Köln

Köln (dpa) - Friedhelm Funkel hat einen Medienbericht dementiert, ein Trainerkandidat beim vom Abstieg bedrohten Bundesligisten 1. FC Köln zu sein. «Das ist alles Schwachsinn. Ich habe überhaupt keinen Kontakt zum 1. FC Köln», sagte der 67 Jahre alte Fußball-Lehrer am Donnerstag bei skysport.de über Spekulationen, wonach er im Falle einer FC-Trennung von Markus Gisdol als Nachfolger bereitstünde.

dpa

Friedhelm Funkel aufgenommen während eines dpa-Interviews in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf. Foto: Rolf Vennenbernd

Nach zuletzt sechs Spielen ohne Sieg und dem Absturz auf den 16. Tabellenrang muss Gisdol in Köln um seinen Job bangen. Funkel hatte sich nach seiner Trennung von Fortuna Düsseldorf Ende Januar 2020 eigentlich in den Trainer-Ruhestand verabschiedet, könnte sich mittlerweile aber eine Rückkehr an die Seitenlinie vorstellen. «Aufgrund der Pandemie hat sich meine Situation ja verändert, nachdem ich gesagt habe, ich mache keinen Trainer mehr. Ich wäre ja im Normalfall irgendwo mit meiner Frau im Urlaub oder schon ein paar Mal im Urlaub gewesen, aber das geht ja alles nicht», erklärte Funkel.

Gleichwohl sei ein Comeback in Köln keine Option: «Wenn ein Verein anfragt, höre ich mir das an, aber ich habe null Kontakt zum 1. FC Köln.»

© dpa-infocom, dpa:210325-99-969931/2

Startseite