1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Unfälle durch Falschfahrer in NRW seit 2016 verdoppelt

  6. >

Verkehr

Unfälle durch Falschfahrer in NRW seit 2016 verdoppelt

Düsseldorf (dpa/lnw)

Seit 2016 hat sich die Zahl der schweren Verkehrsunfälle durch Falschfahrer in Nordrhein-Westfalen verdoppelt.

Von dpa

Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Ihre Zahl stieg binnen sechs Jahren von 19 im Jahr 2016 auf 40 im vergangenen Jahr, wie das NRW-Innenministerium auf eine AfD-Anfrage mitteilte. Insgesamt waren Daten des Traffic-Information-Center zufolge im vergangenen Jahr 540 Falschfahrer auf Autobahnen in NRW gemeldet worden. Somit endete etwa jede 14. Falschfahrt 2022 mit einem schweren Unfall.

Startseite
ANZEIGE