1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Viele Wolken und Schauer in NRW erwartet: Starkregen möglich

  6. >

Bis zu 20 Liter pro Quadratmeter und Stunde

Viele Wolken und Schauer in NRW erwartet: Starkregen möglich

Essen

Der August beginnt in Nordrhein-Westfalen mit dichten Wolken und Regenschauern.

Von dpa

Regenwolken über einer Landschaft. Foto: Harald Tittel/dpa

Am Montag seien besonders im Süden Schauer und einzelne Gewitter möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Essen mit. Örtlich wird Starkregen mit bis zu 20 Litern pro Quadratmeter und Stunde erwartet, auch starke bis stürmische Böen sind der Prognose zufolge möglich. In der Nordhälfte bleibt der Himmel dagegen wolkig und meist trocken. Dazu erreichen die Temperaturen in NRW 19 bis 22 Grad.

Der Dienstag beginnt nach DWD-Vorhersage wolkig bis heiter und die Temperaturen steigen leicht auf bis zu 23 Grad. Im Südosten kann es im Tagesverlauf einzelne Schauer und Gewitter geben, örtlich besteht Unwettergefahr durch Starkregen.

In der Nacht zum Mittwoch klingen die Regenschauer und Gewitter zunächst ab, bevor sich tagsüber neue, teils kräftige Schauer bilden. Vor allem im Südwesten wird Niederschlag erwartet. Am Nachmittag und Abend kann es vereinzelt auch gewittern. Die Höchstwerte liegen bei 24 Grad.

Startseite