1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Wirtz vor Bundesliga-Comeback: «Spezielle Qualität»

  6. >

Fußball

Wirtz vor Bundesliga-Comeback: «Spezielle Qualität»

Leverkusen (dpa)

Fußball-Nationalspieler Florian Wirtz steht nach mehr als zehn Monaten vor einem Bundesliga-Comeback. Der von einem im März 2022 zugezogenen Kreuzbandriss genesene Profi von Bayer Leverkusen dürfte beim Liga-Restart seines Teams am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) in Mönchengladbach in der Startelf stehen.

Von dpa

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Nach einem rund 80-minütigem Einsatz bei der Generalprobe gegen den FC Kopenhagen sieht Trainer Xabi Alonso den 19-Jährigen auf gutem Weg: «Er hat einen Schritt nach vorn gemacht. Er ist fit, um von Anfang an zu spielen.» Der Fußball-Lehrer hofft, dass Wirtz zu einer erfolgreichen Aufholjagd des Tabellenzwölften Richtung Europapokalplätze beitragen kann: «Er hat diese spezielle Qualität. Mit ihm haben wir mehr Möglichkeiten.»

Dagegen muss Alonso beim Duell mit dem Tabellenachten aus Mönchengladbach auf Charles Aranguiz (Wadenprobleme) und Patrik Schick (Leistenbeschwerden) verzichten. Der Spanier stellte ein baldiges Comeback in Aussicht: «Von beiden gab es gute Nachrichten in den letzten Wochen. Sie sind zurück auf dem Platz, laufen und machen auch schon ein bisschen mit den Ball», sagte Alonso.

Ob der vor wenigen Tagen vom FC Brügge verpflichtete 18 Jahre alte Mittelfeldspieler Noah Mbamba schon zum Kader gehört, ließ Alonso offen: «Ja, er ist ein Kandidat. Er ist eine schwere Entscheidung für mich. Der Eindruck war gut. Natürlich müssen wir geduldig sein, aber ich hoffe, er kann uns helfen.»

Nach der langen Winterpause sehnt Alonso die erste Pflichtaufgabe des neuen Jahres herbei: «Ich habe das Gefühl, dass die Mannschaft jetzt das Spiel braucht. Wir haben uns gut vorbereitet und sind bereit.»

Startseite
ANZEIGE