1. www.azonline.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Zahlreiche Sperrungen entlang der Volme in Hagen

  6. >

Zahlreiche Sperrungen entlang der Volme in Hagen

Hagen (dpa/lnw)

Von dpa

In Hagen am Rande des Ruhrgebiets sind wegen des Hochwassers nach Polizeiangaben immer noch zahlreiche Straßen und Brücken gesperrt. Die meisten Sperrungen liegen in Vororten entlang des Flusses Volme, der über die Ufer getreten war. Das teilte die Polizei am Samstag mit. Die Brücken seien einsturzgefährdet, eine Fußgängerbrücke sei bereits eingestürzt. Auch eine Unterführung unter der Eisenbahn in der Grüntaler Straße in Altenhagen war gesperrt. «Es besteht Lebensgefahr!», schrieb die Polizei. Sie bat dringend darum, die Absperrungen zu beachten, sie nicht zu umfahren oder beiseite zu räumen.

Startseite