1. www.azonline.de
  2. >
  3. Polizeinachrichten
  4. >
  5. Münster
  6. >
  7. POL-MS: Schwerpunktkontrolle für mehr Sicherheit von Radfahrern

  8. >

Polizei Münster

POL-MS: Schwerpunktkontrolle für mehr Sicherheit von Radfahrern

Münster (ots)Am M...

Fahrer nicht an die Regeln gehalten. Die Beamten haben 68 Verwarnungsgelder nach Geschwindigkeitsüberschreitungen erhoben. Vier Pkw-Fahrer fuhren mit einer so hohen Geschwindigkeit, dass sie nun eine Ordnungswidrigkeitsanzeige erhalten. Zwei weitere Autofahrer waren mit einer abgelaufenen TÜV-Plakette unterwegs und mussten ein Verwarngeld bezahlen. Genauso auch vier Autorfahrer, die bei der Fahrt nicht angeschnallt gewesen waren. Ein weiterer Pkw-Fahrer muss mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige rechnen, da die Betriebserlaubnis erloschen war und zusätzlich hatte er sein Auto unerlaubt frisiert....

Polizei Münster

...Ein Radfahrer benutzte sein Handy während der Fahrt, neun weitere waren entgegen der Fahrtrichtung unterwegs.

In der Abendkontrolle stellten die Polizisten insgesamt 40 Verstöße fest. 23 Autofahrer, zehn E-Scooter-Fahrer und sechs Fahrradfahrer missachteten Vorschriften. Besonders auffällig ist ein Kradfahrer gewesen, dessen Hauptuntersuchung acht Monate überfällig war.
Die zehn E-Scooter-Fahrer mussten ein Verwarngeld bezahlen, da diese auf der Straße anstatt auf dem Radweg gefahren sind.

Drei Radfahrer fuhren über rote Ampeln und erhalten eine Anzeige aufgrund einer Ordnungswidrigkeit. Ein Verwarngeld haben drei Radler bezahlt, da sie entgegen der Fahrtrichtung fuhren und zwei Radfahrer, weil sie das Mobiltelefon benutzten.

Bei den Pkw-Fahrern mussten 18 ein Verwarngeld bezahlen, weil sie zu schnell unterwegs waren. Ordnungswidrigkeitsanzeigen erhalten zwei Fahrer aufgrund einer Geschwindigkeitsüberschreitung und drei Autofahrer wegen des Benutzens des Mobiltelefons während der Fahrt.

Verfasserin: Jette Kantereit

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Startseite