1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Billerbeck
  6. >
  7. Durchmarsch in die Westfalenliga

  8. >

Tennis: Triumph für die Herrenmannschaft 40 von DJK-VfL Billerbeck

Durchmarsch in die Westfalenliga

Billerbeck. Mit fünf Siegen und nur einer Niederlage ist der Tennis-Herrenmannschaft 40 I von DJK-VfL Billerbeck, ausgezeichnet als „Sportler des Jahres 2015“ in Billerbeck, als Aufsteiger aus der Münsterlandliga ein Durchmarsch in die Westfalenliga gelungen! Mit dieser tollen Leistung und dem gleichen Personal wie 2015 haben die Spieler um Mannschaftsführer Andreas Schwarz diesem Titel alle Ehre gemacht.

Allgemeine Zeitung

Schon wieder aufgestiegen (von links): Nico Landsknecht, Armin Schneehain, Carsten Ahmann, Andreas Schwarz, Wichard Florijn, Karsten Evelt und Martin Schmid von DJK-VfL Billerbeck.. Foto: az

Nach drei Siegen mussten die Herren aus Billerbeck eine knappe 4:5-Niederlage gegen den TuS 59 Hamm zuhause hinnehmen. Nach den Einzeln stand es 3:3. Bei drei Spielen musste der Matchtiebreak die Entscheidung bringen, anschließend in den Doppelspielen gingen dann zwei verloren, eins wurde gewonnen.

Weiter ging es dann zum TC Grün-Weiß Lippstadt, diesmal konnten die Billerbecker mit einem sehr knappen 5:4-Sieg punkten. Nach den Einzeln stand es 4:2 für den Gegner, es mussten also alle drei Doppel gewonnen werden, um das gesamte Match noch für sich zu entscheiden. Tatsächlich wurden dann zwei Doppel im Matchtiebreak mit 10:8 gewonnen, und das dritte Doppel setzte sich mit 6:1 und 6:1 durch.

Die letzte Station war das Sauerland ,wo die Mannschaft beim TC Blau-Gold Arnsberg zu Gast war. Auch hier siegten die Billerbecker Herren mit 5:4 und nahmen die Punkte mit nach Hause. Mannschaftsführer Andreas Schwarz ist stolz auf sein Team, das sich in dieser sehr ausgeglichen Gruppe erfolgreich behauptet hat.

Startseite