1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Coesfeld
  6. >
  7. Bambini zurück auf der Piste

  8. >

Leichtathletik: 28. Coesfelder Citylauf steigt am 8. Oktober

Bambini zurück auf der Piste

Coesfeld

Die Kleinsten sollen wieder die Größten sein – endlich! Mit leuchtenden Augen eine Runde durch die gute Stube drehen, angefeuert von den vielen Eltern, Großeltern und Zuschauern auf dem Marktplatz, das ist die besondere Atmosphäre beim Coesfelder Citylauf. Und hier speziell, wenn die Bambini die 300 Meter unter die kleinen Schuhsohlen nehmen. „Wir mussten lange darauf verzichten, jetzt wollen wir das wieder anbieten“, freut sich Fabian Dasbach, Leichtathletik-Abteilungsleiter der DJK Coesfeld, auf dem 8. Oktober. Bei der 28. Auflage sollen auch die jüngsten Läufer wieder im Mittelpunkt stehen.

Zurück in der guten Stube: Erstmals seit 2019 sollen beim Coesfelder Citylauf am 8. Oktober auch die Bambini wieder über die 300 Meter an den Start gehen können. Foto: Foto: Archiv

Die Corona-Pandemie hatte für eine Zwangspause gesorgt. 2020 musste die Großveranstaltung komplett ausfallen. Im vergangenen Jahr ging sie wieder über die Bühne, aber mit einem strengen Hygienekonzept und einigen Einschränkungen – zum Beispiel ohne die beliebten Bambini-Läufe. Denn die Verantwortlichen der DJK Eintracht hatten sich mit Blick auf die noch ungeimpften Kinder und die notwendigen Kontakte rund um den Start schweren Herzens gegen eine Durchführung entschieden. Jetzt stelle sich die Situation glücklicherweise etwas anders dar. „Wir können einen weiteren Schritt zurück zur Normalität machen“, freut sich Dasbach.

In drei Läufen unter der Schirmherrschaft von Ernsting’s family sollen die Mädchen und Jungen der Geburtsjahrgänge 2017 und jünger am 8. Oktober ihre Runde drehen können. Die Starts erfolgen um 15 Uhr, 15.10 und 15.20 Uhr auf dem Markplatz und damit unmittelbar vor dem Hauptlauf über die zehn Kilometer, der um 15.30 Uhr beginnt. Die Kitas seien entsprechend informiert worden, berichtet der Abteilungsleiter: „Wir hoffen natürlich, dass sich wieder viele Gruppen finden, die gemeinsam an unserem Event teilnehmen.“ Ganz wichtig: Dabei gehe es nicht um Bestleistungen, sondern um einen spaßigen Einstieg in die Leichtathletik. Denn für die Bambini gilt das olympische Motto – und jeder Teilnehmer wird am Ende seiner 300 Meter ein Präsent erhalten.

Ansonsten gilt für den 28. Coesfelder Citylauf der bewährte Ablauf. Los geht es ab 12.30 Uhr mit den 1000-Meter-Läufen für die Schülerinnen und Schüler, dann folgen zwei Läufe über die fünf Kilometer inklusive Walking und Firmenwertung. Den Abschluss bildet der DLV-Straßenlauf der Sparkasse Westmünsterland über die zehn Kilometer um 15.30 Uhr – unmittelbar nach den Bambini, die diesmal endlich wieder ihren großen Auftritt genießen dürfen. 7 Schriftliche Voranmeldungen sind bis zum 5. Oktober online (www.coesfelder-citylauf.de) oder per Mail an wettkampfbuero@lg-coesfeld.de möglich. Nachmeldungen können bis 40 Minuten vor dem jeweiligen Start erfolgen.

Startseite
ANZEIGE