1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1-bundesliga
  6. >
  7. Andrich wechselt von Union Berlin zu Bayer Leverkusen

  8. >

Transfer

Andrich wechselt von Union Berlin zu Bayer Leverkusen

Berlin (dpa)

Von dpa

Robert Andrich bedankt sich bei den Union-Fans. Zukünftig läuft er für Leverkusen auf. Foto: Andreas Gora/dpa

Mittelfeldspieler Robert Andrich wechselt innerhalb der Fußball-Bundesliga vom 1. FC Union Berlin zu Bayer Leverkusen.

Wie Union mitteilte, verlässt der 26-Jährige den Hauptstadtclub mit sofortiger Wirkung. Der gebürtige Brandenburger Andrich erhält laut einer Bayer-Mitteilung einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026 und trägt bei der Werkself künftig die Rückennummer acht.

Andrich hatte sich bei den Berlinern seit dem Bundesliga-Aufstieg 2019 zu einem Stammspieler entwickelt. Er absolvierte insgesamt 66 Pflichtspiele für die Eisernen, dabei erzielte er neun Treffer und steuerte sechs Torvorlagen bei. «Auch wenn uns die Entscheidung als Verein nicht leichtfällt, den Spieler gehen zu lassen, haben wir gemeinsam mit den Verantwortlichen aus Leverkusen eine Lösung gefunden, die für alle Parteien akzeptabel ist», sagte Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profi-Fußball des 1. FC Union.

Startseite