1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1-bundesliga
  6. >
  7. Verletzung von BVB-Profi Can schwerer als angenommen

  8. >

Bundesliga

Verletzung von BVB-Profi Can schwerer als angenommen

Dortmund (dpa)

Von dpa

Dortmunds Emre Can hat sich am Oberschenkel verletzt. Foto: Martin Meissner/AP-Pool/dpa

Dem Dortmunder Fußball-Nationalspieler Emre Can droht nach Informationen des «Kicker» eine wochenlange Zwangspause. Demnach ist die Verletzung des 27 Jahre alten Defensiv-Allrounders schwerwiegender als bisher angenommen.

Can hatte sich im Training eine Blessur im Oberschenkel zugezogen und die Partie gegen die TSG 1899 Hoffenheim (3:2) deshalb verpasst. Eine Woche zuvor war er beim 1:2 beim SC Freiburg erstmals in dieser Saison zu einem Kurzeinsatz gekommen.

«Prognosen sind immer schwierig. Emre hat eine Muskelverletzung, bei der wir schauen müssen, wie lange er ausfällt», hatte Trainer Marco Rose nach dem hart erkämpften Sieg über Hoffenheim gesagt.

Die anhaltenden Personalprobleme in der Defensive erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass der BVB kurz vor dem Ende der Wechselfrist am kommenden Dienstag noch mal auf dem Transfermarkt aktiv wird. Dem Vernehmen nach bemüht sich der BVB um eine Verpflichtung von Rechtsverteidiger Diego Dalot. Der 22 Jahre alte portugiesische Nationalspieler von Manchester United soll für ein Jahr ausgeliehen werden. «Lasst euch überraschen, was wir noch machen werden», sagte Sportdirektor Michael Zorc vor der Partie gegen Hoffenheim bei DAZN.

Startseite