1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. International
  6. >
  7. Walisischer Verband: Gleiche Bezahlung für Männer und Frauen

  8. >

Fußball-Nationalteams

Walisischer Verband: Gleiche Bezahlung für Männer und Frauen

Cardiff (dpa)

Die Fußball-Nationalteams der Männer und Frauen von Wales bekommen von sofort an die gleiche Bezahlung für Länderspiele. Der walisische Fußballverband gab eine entsprechende Einigung bekannt, die zunächst für die Zeit bis zur Fußball-WM der Frauen im Jahr 2027 gilt.

Von dpa

Der walisische Fußballverband sorgt für Gleichberechtigung. Foto: Arne Dedert/dpa

«Wir hoffen, dass dies zukünftigen Generationen von Jungen und Mädchen zeigen wird, dass es im walisischen internationalen Fußball Gleichberechtigung gibt», hieß es in einer gemeinsamen Stellungnahme der walisischen Fußball-Männer und -Frauen auf der Internetseite des Verbandes. Das sei auch für die gesamte Gesellschaft wichtig.

Bei den englischen Nationalteams gilt bereits seit Januar 2020 gleiche Bezahlung für Männer und Frauen, bei den irischen Nationalmannschaften seit August 2021. International gibt es solche Vereinbarungen unter anderem in Spanien, Norwegen und den USA.

Hingegen erhalten Schottlands und Nordirlands Fußball-Frauen bislang weniger Geld als ihre männlichen Kollegen - ein Umstand, gegen den die Schottinnen nun gerichtlich vorgehen. Im vorigen Monat wurde eine entsprechende Klage gegen den Verband eingereicht. Der nordirische Verband arbeitet nach eigenen Angaben an einer Lösung.

Startseite
ANZEIGE