1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Nationalmannschaft
  6. >
  7. Verletzter Hofmann bleibt beim DFB-Team

  8. >

Deutsche Nationalmannschaft

Verletzter Hofmann bleibt beim DFB-Team

Herzogenaurach (dpa)

Von dpa

Könnte im Turnierverlauf doch noch zum Einsatz kommen: Jonas Hofmann (Mitte) trainiert derzeit individuell. Foto: Christian Charisius/dpa

Der Gladbacher Jonas Hofmann wird trotz seiner Knieverletzung im EM-Kader der Fußball-Nationalmannschaft bleiben. Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler absolviert im DFB-Quartier in Herzogenaurach vorerst individuelle Fitnesseinheiten.

«Jonas wäre nicht mehr hier, wenn wir nicht berechtigte Hoffnungen hätten, dass er im Turnierverlauf einsteigen kann», sagte Marcus Sorg, der Assistent von Bundestrainer Joachim Löw.

Der Schwerpunkt in der Trainingsarbeit liege an den letzten Tagen vor dem Auftaktspiel gegen Frankreich am kommenden Dienstag in München in der Detailarbeit, erzählte Sorg. «Wir wollen eine Duftmarke setzen», sagte der Co-Trainer zum schweren Gruppenspiel gegen den Weltmeister.

Nachdem das Turnier am Freitagabend angepfiffen worden ist, steigen im deutschen Quartier die Vorfreude und Ungeduld. «Wir sind bereit», sagte Angreifer Timo Werner: «Man hat den Drang anzufangen.»

Als besonders motivierend wurde bei der Beobachtung des 3:0-Sieges von Italien gegen die Türkei die Rückkehr der Zuschauer im Stadion bewertet. «Es war fantastisch, ein Spiel vor Fans zu sehen. Die Spieler fiebern darauf hin», berichtete Sorg nach dem gemeinsamen TV-Abend im Quartier.

Startseite