1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Basketball
  6. >
  7. Kleber macht Olympia-Quali-Teilnahme von Gesundheit abhängig

  8. >

NBA-Profi

Kleber macht Olympia-Quali-Teilnahme von Gesundheit abhängig

Dallas (dpa)

Von dpa

Der Körper von Maxi Kleber ist angeschlagen. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP/dpa

Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber macht eine Teilnahme am Olympia-Qualifikationsturnier für Deutschland vom Zustand seines Körpers abhängig.

«Ich habe mit den Jungs in Deutschland geredet, natürlich. Wir müssen sehen, ich habe mit Spritzen gespielt», sagte Kleber einen Tag nach dem Playoff-Aus der Dallas Mavericks in der NBA.

Der 29 Jahre alte Würzburger hatte zuletzt Probleme an der Achillessehne und war vor den Partien der Mavericks gegen die Los Angeles Clippers jeweils fraglich. «Mein Körper, da will ich mich zuerst drum kümmern. Wenn er nicht gesund ist und ich mich nicht gut fühle, noch immer nicht rennen kann, dann macht es keinen Sinn zu spielen. Ich muss mich erst erholen.» Eine Entscheidung wolle er in den kommenden paar Tagen treffen.

Um sich noch das Olympia-Ticket zu sichern, muss das Team von Trainer Henrik Rödl das Turnier in Split (29. Juni bis 4. Juli) gewinnen. Deutschland trifft in der Vorrunde auf Mexiko und Russland.

Von den deutschen Profis aus der NBA Interesse an einer Teilnahme signalisiert haben Dennis Schröder, Moritz Wagner und Isaac Bonga. Nicht dabei sein werden Daniel Theis und Isaiah Hartenstein.

Startseite