1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Pferdesport
  6. >
  7. Max Kühner gewinnt Global Champions Tour in Monaco

  8. >

Springreiten

Max Kühner gewinnt Global Champions Tour in Monaco

Monaco (dpa)

Der für Österreich startende Max Kühner hat das Springen der Global Champions Tour in Monaco gewonnen. Der gebürtige Münchener setzte sich bei dem Reitturnier in dem Fürstentum im Stechen durch.

Von dpa

Hat das Springen der Global Champions Tour in Monaco gewonnen: Max Kühner. Foto: Jan Woitas/dpa

Im Kampf um den Sieg setzte sich der 48-Jährige auf Coriolis mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt durch und kassierte 100.000 Euro der Gesamtdotierung von 300.000 Euro. Zweiter wurde der ebenfalls fehlerfreie Ire Darragh Kenny auf Volnay. Nur diese beiden Reiter hatten das Stechen erreicht.

Die absolute Weltelite fehlte bei der Station der Millionenserie an der Cote d'Azur. Diese ist gerade beim CHIO in Aachen, wo es am Sonntag im Großen Preis um 1,5 Millionen Euro geht.

Monaco war die zehnte von 15 Etappen der Serie. Die Gesamtwertung führt weiter Christian Ahlmann aus Marl an.

Startseite
ANZEIGE