1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Pferdesport
  6. >
  7. Verband hofft auf Vertragsverlängerung der Bundestrainer

  8. >

Pferdesport

Verband hofft auf Vertragsverlängerung der Bundestrainer

Tokio/Warendorf (dpa) -

Von dpa

Monica Theodorescu, deutsche Dressur-Bundestrainerin. Foto: Friso Gentsch/dpa

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) will weiter auf Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu und Spring-Coach Otto Becker setzen.

«Wir gehen optimistisch in die Gespräche», sagte FN-Sportchef Dennis Peiler der Deutschen Presse-Agentur. Die Verträge von Theodorescu und Becker waren wegen der verschobenen Olympischen Spiele um ein Jahr verlängert worden und laufen Ende Dezember aus.

«Unsere Trainer haben alle gute Jobs gemacht», sagte Peiler nach den Olympischen Spielen in Tokio. Die 58 Jahre alte Theodorescu ist seit 2012 im Amt und holte zuletzt mit dem deutschen Team mehrfach Gold bei EM, WM und Olympia. Becker (62) trainiert die deutsche Springreiter seit 2009 und holte mit dem Team EM- und WM-Goldmedaillen.

Vielseitigkeits-Bundestrainer Hans Melzer hört zum Ende des Jahres auf. Nachfolger des 70-Jährigen aus Salzhausen, in dessen 21-jähriger Amtszeit allein sechs olympische Goldmedaillen fielen, soll Peter Thomsen (60) aus Lindewitt werden, eine Vertragsunterschrift gibt es allerdings noch nicht.

Startseite