1. www.azonline.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Sonstiges
  6. >
  7. Hurkacz trifft im Finale von Miami auf Sinner

  8. >

ATP und WTA

Hurkacz trifft im Finale von Miami auf Sinner

Miami (dpa) - Hubert Hurkacz komplettiert das Endspiel beim Tennis-Turnier in Miami. Der polnische Außenseiter setzte sich gegen den an Nummer vier gesetzten Russen Andrej Rubljow mit 6:3, 6:4 durch und trifft am Ostersonntag auf Jannik Sinner.

dpa

Steht im Finale des ATP-Turniers von Miami: Hubert Hurkacz in Aktion. Foto: Lynne Sladky

Der Italiener hatte bereits zuvor gegen Roberto Bautista Agut aus Spanien gewonnen. Die beiden Finalisten kennen sich gut, wie Hurkacz bestätigte: «Wir standen beim Turnier in Dubai im vergangenen Monat gemeinsam im Doppel auf dem Platz. Jetzt spielen wir ein Masters-Finale. Das wird ein lustiges Match.»

Hurkacz liegt in der Weltrangliste auf dem 37. Rang und hatte schon im Viertelfinale gegen den Mit-Favoriten Stefanos Tsitsipas aus Griechenland überrascht. Der Rotterdam-Open-Sieger Rubljow hatte in Miami bislang noch keinen Satz und nur zwei Aufschlagspiele abgeben müssen. Gegen Hurkacz kam der Russe aber nie ins Spiel, während sein 24-jähriger Widersacher dem Druck standhielt.

Die Top-Stars Novak Djokovic, Rafael Nadal und Roger Federer hatten für das Masters-Turnier aus unterschiedlichen Gründen abgesagt. In der Damen-Konkurrenz kämpfen Titelverteidigerin Ashleigh Barty aus Australien und die Kanadierin Bianca Andreescu um die Trophäe.

© dpa-infocom, dpa:210403-99-71052/3

Startseite