1. www.azonline.de
  2. >
  3. Welt
  4. >
  5. Kultur
  6. >
  7. Fast sieben Millionen Zuschauer beim «Großstadtrevier»

  8. >

Einschaltquoten

Fast sieben Millionen Zuschauer beim «Großstadtrevier»

Krimi oder Quiz-Show bei den Öffentlich-Rechtlichen? Das Publikum musste sich entscheiden - und der Krimi aus Hamburg machte das Rennen.

dpa

Die ARD machte das Rennen um die größte Publikumsgunst am Mittwochabend. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Der Krimi im Ersten war am Mittwochabend die erfolgreichste Sendung zur besten Sendezeit. Den Film «Großstadtrevier - St. Pauli 06:07 Uhr» sahen ab 20.15 Uhr 6,95 Millionen (23,6 Prozent).

Das ZDF-Quiz «Die große «Terra X»-Show» verfolgten derweil 3,42 Millionen (11,7 Prozent). Der «Wilsberg»-Krimi bei ZDFneo kam auf 1,71 Millionen (5,8 Prozent).

Die RTL-Show «Du musst dich entscheiden» mit Katrin Bauerfeind sowie den Gästen Jürgen Vogel und Mario Barth wollten 1,43 Millionen (5,1 Prozent) sehen. Für die US-Krankenhausserie «Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte» auf ProSieben entschieden sich 1,21 Millionen (4,1 Prozent). Mit der RTLzwei-Realitysoap «Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca» verbrachten 1,11 Millionen (3,8 Prozent) den Abend.

Sat.1 strahlte die Datingshow «5 Senses for Love - Heirate dein Blind Date» aus - 1,09 Millionen (4,0 Prozent) waren am Bildschirm dabei. Bei Vox hatte die amerikanische Krimiserie «Bones - Die Knochenjägerin» 650.000 Zuschauer (2,2 Prozent).

© dpa-infocom, dpa:210520-99-674068/2

Startseite